« Zurück       Weiter »

Erster Testtrip nach Sizilien


Einen Tag vor Weihnachten fuhren wir nach Oberpframmern, um unsere Terra Love, so haben wir unser Offroadwohnmobil getauft, abzuholen. Als wir zum ersten Mal vor dem fertig aufgebauten EX412 standen, verschlug es uns regelrecht die Sprache. „Hörst du mein Herz klopfen?“, fragte ich Tanja, weil ich mir sicher war, dass das heftige Schlagen jedermann hören musste.
Auf dem Nachhauseweg wurden wir von einem heftigen Wintersturm gebeutelt sodass sich Terra Love gleich bewähren musste. Kaum Zuhause angekommen machten wir vor dem größten Weihnachtsgeschenk unseres Lebens ein Foto zur Erinnerung. „Was hältst Du davon wenn wir nach dem Heiligen Abend eine Testfahrt unternehmen?“, fragte ich Tanja. „Hm, weiß nicht. Eigentlich wollte ich mich von der vielen Arbeit ein wenig erholen und einfach mal nichts tun.“ „Mit der Terra unterwegs zu sein ist viel besser als Nichtstun“, entgegnete ich. „Hmmm, denke du hast Recht. Was hältst du davon wenn wir unsere Freunde auf Sizilien besuchen?“, haut mich Tanjas plötzlicher Meinungsänderung fast aus den Socken. „Verdammt gute Idee“, antwortete ich, worauf wir unsere Sachen packten, um spontan einen Testtrip zum zu dieser Zeit spuckenden Vulkan Ätna zu unternehmen und mit unseren Freunden den Jahreswechsel auf Südsizilien zu feiern...

Wir freuen uns über Kommentare!